Aktuelles

News

KÖHL: Guter Start ins neue Geschäftsjahr

Kategorie: News
KÖHL: Guter Start ins neue Geschäftsjahr

Das abgelaufene Geschäftsjahr konnte der Sitzmöbelhersteller stabil abschließen, die Ziele fürs neue Jahr sind bereits gesetzt.

Im gerade begonnenen Geschäftsjahr konnte sich der Sitzmöbelhersteller KÖHL bereits einen Großauftrag sichern. So gehen 5.000 Drehstühle der Serie „Anteo Up“ an ein Unternehmen nach Belgien. Geschäftsführer Thomas Köhl betont, dass „dieser Stuhl, den wir bereits 2016 auf den Markt brachten, durch den Klimatex-Bezug den ökologischen Aspekt unterstreicht und zudem sehr strapazierfähig ist“. Sowohl bei diesem Model als auch bei allen anderen Produkten setzt das hessische Unternehmen mit derzeit 70 Mitarbeitern unter anderem auf hochwertige Materialien und ökologisch nachhaltige Produktion „made in Germany“.

Erfreulich ist auch, dass das vergangene Geschäftsjahr trotz schwieriger Sommermonate doch recht stabil verlaufen ist und der Umsatz gehalten werden konnte, wie Köhl berichtet. Während des vergangenen Jahres wurde das Unternehmen zudem zum wiederholten Mal mit dem German Design Award ausgezeichnet. Mit dem Award 2020 brachte die Stuhlserie „Tempeo“ Köhl auf das Siegertreppchen.

Eines der Ziele für dieses Jahr ist der Ausbau der Kooperation mit den Behindertenwerkstätten Hainbachtal, wo verschiedene Baugruppen vormontiert werden. „Wir wollen aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs dort die Zusammenarbeit intensivieren und Arbeitsbereiche weiter ausbauen“, betont Köhl.

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811